Logo der Universität Wien

Willkommen an der
Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät

Die Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät ist durch die Vielzahl ihrer Wissenschaftszweige und Studienrichtungen die größte Fakultät der Universität Wien. Sie verfügt über ein Fächerspektrum, das in seiner Breite und Ausrichtung eine Fülle von internen und externen Kooperationsmöglichkeiten in Lehre und Forschung eröffnet.

Aktuelle Veranstaltungen

Symposium, 27. - 28. September 2016

„Die Verarbeitung von Katastrophen und Traumata in Literatur und fiktionalen Medienproduktionen“

Mit WissenschaftlerInnen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Japan, die ihre Forschung zur literarischen und medialen Verarbeitung des Pazifikkriegs und der japanischen Dreifachkatastrophe vom März 2011 präsentieren und vergleichend diskutieren.

Institut für Ostasienwissenschaften - Japanologie, Seminarraum 1
Spitalgasse 2, 1090 Wien, Universitätscampus Hof 2, Eingang 2.4

Vortrag, 06. Oktober 2016, 18:30-20:00

Soziale Beziehungen und gegenseitige Hilfe in ländlichen Kommunen in Kyūshū

Vortrag von Prof. Dr. Cornelia Reiher.

Institut für Ostasienwissenschaften - Japanologie, Seminarraum Jap 1
Spitalgasse 2, UniversitätsCampus Hof 2, Eingang 2.4, 1090 Wien

Concert, 12. Oktober 2016, 19:00-20:30

Face to Face

A Theatrical Dialogue in Bharatnatyam by Jyotsna Shourie's Dance Company (New Delhi).

More information

Off-Theater, Blauer Saal
Kirchengasse 41, 1070 Wien

Internationale Konferenz, 13.-15. Oktober 2016

„Der Spanische Bürgerkrieg als Antihumanistisches Laboratorium“

Engagierte Intellektuelle im Spannungsfeld von Avantgarden und Faschismen in Österreich, Italien und Spanien

Institut für Romanistik
Spitalgasse 2, 1090 Wien, Universitätscampus Hof 8 & Instituto Cervantes
Schwarzenbergplatz 2, 1010 Wien

Lecture, 13. Oktober 2016, 18:30-20:00

Junior High School Reform in Contemporary Japan. The Limits of Individualization

Lecture by Dr Peter Cave (University of Manchester).

Institut für Ostasienwissenschaften - Japanologie, Seminarraum JAP 1
Spitalgasse 2-4, Universitätscampus Hof 2, Eingang 2.4, 1090 Wien

Lecture, 30. November 2016, 18:15-20:00

"Chinese Cultural Diplomacy. Soft Power through Cultural Diplomacy by Non-State Actors: Taiwan’s Strength, China’s Weakness?"

SIN 1, Institut für Ostasienwissenschaften, Sinologie
Spitalgasse 2 Hof 2 Entrance 2.3, 1090 Wien

Konferenz, 08.-10. Dezember 2016

"Figurationen von Solidarität. Bewegungen des Politischen im minoritären Kino"

Jura-Soyfer-Saal, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft
Hofburg - Battyanystiege 26, 1010 Wien

19. April 2016-1. Juli 2017

POETIKDOZENTUR "Literatur und Religion"

Vorlesungen von Sibylle Lewitscharoff, Thomas Hürlimann, Nora Gomringer, Christian Lehnert, Em.Univ.-Prof. Dr. Alois Brandstetter und Felicitas Hoppe. Einführung von Univ.-Prof. Dr. Jan-Heiner Tück.

Elise-Richter-Saal, Uni Wien Hauptgebäude (Stiege 1)
Universitätsring 1, 1010 Wien

Ass. Prof. Susanne Maria Reiterer, PhD

"science.talk: Sprachlernforscherin Susanne Reiterer", ORF III (21. September 2016)

Link zur Sendung (ORF TVthek)

Susanne Reiterer zu Gast bei Barbara Stöckl im science.talk zum Thema "Bildung und Lernen".

Univ.-Prof. Mag. Dr. Susanne Weigelin-Schwiedrzik

Die Renaissance der Kulturrevolution                     

China 50 Jahre danach: Wird die Kulturrevolution wieder hoffähig?

Susanne Weigelin-Schwiedrzik in der Wiener Zeitung vom 12.08.2016

Barbara Mair

Univ.-Prof. Mag. Dr. Rüdiger Lohlker

"Wie Musik Dschihadisten formt" Deutschlandfunk (29. August 2016)

"Let's defeat terror using religious arguments for Peace!" Globalo (17. August 2016)

Rüdiger Lohlker im Interview mit dem Deutschlandfunk über die radikalisierende Wirkung von islamistischen Mobilisierungsliedern und mit dem Onlinemagazin Globalo über sein Forschungsprojekt VORTEX.

Univ.-Prof. Dr Christoph Reuter

"Kunden zahlen mehr bei Klassik", Allgemeine Hotel- und Gastronomiezeitung 2016/34 (27. August 2016)

Christoph Reuter spricht mit Helge Buttkereit über Musik in Hotels und Restaurants.

Ass.-Prof. Mag. Dr. Gertraude Zand

"Apropos Musik: Antonín Dvořáks Balladenerzähler - Karel Jaromír Erben", Oe1 (1. August 2016)

Gertraude Zand im ausführlichen Interview mit Johannes Leopold Mayer.

O. Univ.-Prof. i.R. Dr. Heinz Miklas

„Sv. Kliment Ochridski e naj-golemijat christianski prosvetitel na Bălgarite“, Az Buki (28. Juli 2016)

Heinz Miklas im Interview zum Dies natalis des Hl. Kliment.

Univ.-Prof. Dr. Ina Hein, M.A.

"Radiokolleg - "Schwarzer Regen". Hiroshima und Nagasaki in der Literatur (2).", Ö1 (26. Juli 2016)

Ina Hein über Masuji Ibuses Roman "Der schwarze Regen".

Doz. Dr. Wolfgang Müller-Funk

"Kulturphilosoph: 'Das ist der Angriff vom rechten Rand auf die Mitte'",     derstandard.at (23. Juli 2016)

Wolfgang Müller-Funk im Interview mit derstandard.at über die Erosion der politischen Mitte.

Univ.-Ass. Mag. Dr. Alfred Gerstl, MIR

"Recht oder Macht im Südchinesischen Meer", derstandard.at (18. Juli 2016)

Alfred Gerstl über Territorialstreitigkeiten im Südchinesischen Meer.

Univ.-Prof. Dr. Eva Horn

"Vom Leben der Natur. Eistau und Tropenhitze", Ö1 (11.-15. Juli 2016)

Eva Horn spricht in der mehrteiligen Ö1-Sendung über Wetter und Klima.

Mag. Dr. Barbara Soukup, MSc

"Anglizismen: WTF?", schroedingerskatze.at (11. Juli 2016)

Barbara Soukup im Interview über Anglizismen, Sprachgebrauch und Sprachkontakt.

Univ.-Prof. Dr Christoph Reuter

"Sommer? Hitverdächtig!", Tiroler Tageszeitung (Wochenend-magazinbeilage) (9./10. Juli 2016)

Christoph Reuter im Interview mit der Tiroler Tageszeitung über alles, das man für einen Sommerhit braucht.

Univ.-Lektor Mag. Dr. Manuel Chemineau

"Wissenschaftliche Träumereien", Wiener Zeitung (02. April 2016)

Manuel Chemineau über den surrealistischen Maler und Bildhauer Max Ernst.

Univ.-Prof. Dr Christoph Reuter

"Wer lehrt, hat auch einmal studiert (Teil 13)" uni:view (6. Juni 2016)

Christoph Reuter im uni:view-Interview mit Marion Wittfeld, M.A. über seine Studienzeit.

Univ.-Prof. Dr Christoph Reuter

"Wie ein Ohrwurm entsteht und wie man ihn wieder los wird" WDR1 (13. Mai 2016)

Christoph Reuter im WDR1-Beitrag über Ohrwürmer.

Barbara Mair

Univ.-Prof. Mag. Dr. Rüdiger Lohlker

"Islamexperte: "Europäischer Islam" als Strategie gegen den IS" Die Presse (5. April 2016)

Rüdiger Lohlker über Österreichs Rolle bei Jihadisten und warum in Europa der indonesische Islam bekannter werden sollte.

Univ.-Prof. Mag. Dr. Rüdiger Frank

"Das Regime kann zeigen, was für verkommene Wesen Amerikaner sind" Die Zeit (18. März 2016)

"This morning" Radio TBS EFM, Seoul (15. März 2016)

Rüdiger Frank im Interview mit "Die Zeit" zum Thema des in Nordkorea zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilten amerikanischen Studenten Otto Warmbier und mit Radio TBS EFM, Seoul, über die Schließung der Sonderzone Kaesong, Märkte in Nordkorea und die Auswirkungen der Sanktionen.

Univ.-Prof. Mag. Dr. Stefan Michael Newerkla

""Die Sprache in Österreich ist im Wandel"" derstandard.at, Sprachdiwan-Blog (11. Februar 2016)

Stefan Michael Newerkla im Interview über den Spezialforschungsbereich "Deutsch in Österreich".

BesucherInnen:

189539 Besuche189539 Besuche189539 Besuche189539 Besuche189539 Besuche

 

 

Dekanat der Philologisch- Kulturwissenschaftlichen Fakultät
Universität Wien

Universitätsring 1
1010 Wien
T: +43 1 4277 450 01
F: +43 1 4277 9 450
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0